Sceptros Einsatzsoftware unter Ubuntu 10.04 [LTS]

So Heute vollgt mal wieder ein HowTo zum Thema Sceptros.

Ich bin bekennender OpenSource Fan und versuch so weit wie möglich Freeware oder Open Source einzusetzen. So auch im THW. Das verwendete Zugführernotebook gehört nicht zur STAN und kann somit mit jedem X beliebigem OS betrieben werden. Da alt und schwach auf der Brust bietet sich Linux als alternative zu Windows 2000 prima an.

Da ich persöhnlich von Ubuntu überzeugt bin benutze ich es auch hierbei und um einen langen Support zu haben, kommt hier nur die aktuelle  LTS (Long Time Support) in frage. Bis Dato hat mich nur eins daran gehindert Ubuntu wirklich einzusätzen. Erstens ich war noch kein Zugführer und zweitens lief Sceptros und Atem bis dato nicht so ohne weiteres.

Nun hatte ich aber etwas Zeit und hab mich mal dran gemacht die ganzen Fehler die ich bekomme zu Analysieren und zu beheben.

Vorraussetzung

Installation

WineHQ

Wir starten mit der Installation von Wine da das als Basis für den Rest dient. Dazu müssen wir erstmal die entsprechenden Reposetorys hinzufügen, das wir auch wirklich die Aktuelle Version bekommen.

Anwendungen -> Systemverwaltung -> Software-Center -> Andere Software-Reiter und klicke auf Hinzufügen

dann diesen Part Hinzufügen

ppa:ubuntu-wine/ppa

nun mit Schliesen und Neu laden die Packetquelle einpflegen lassen :-)

Nun installieren wir WineHQ das machen wir über vollgenden Link. Diese werden von WineHQ bereitgestellt.

Für die aktuellste Wine 1.3 Beta, klicke diesen Link um das wine1.3 Paket zu installieren. (http://www.winehq.org)

.Net Framework

So wirklich unterstützt wird von Wine kein .Net jedoch hat sich die Version 2 als am Stabilsten erwiesen. Diese ist zum glück Sceptros kompatibel somit steht dem nichts gegenüber. Zusätzlich zu .Net 2.0 brauchen wir noch Mono welche wiederrum eine Open Source implementierung von .Net ist.

Öffnet nun ein Kommandofenster

Anwendung –> Zubehört –> Terminal

Wenn euer Fenster offen ist, gebt ihr zuerst ein

winetricks dotnet20

Damit startet ihr die installation von .Net 2.0 für Wine, der rest sieht aus wie bei Windows. Wenn die Installation abgeschlossenen ist Startet ihr die installation von mono.

winetricks mono28

Auch hier die selben Fenster wie unter Windows. Einfach immer mit weiter alles installieren.

Damit wir nun auch alle Menüfunktionen zur Verfügung haben brauchen wir noch

winetricks gdiplus

Das ist eine Class-based API für C/C++ und stellt uns die obere Menüleiste dar. Auch hier läuft die Installation Optisch wie unter Windows ab und erklärt sich somit von selbst.

 

Sceptros

Als letzten fehlt uns nur noch Sceptros. Das laden wir uns einfach von der Website www.sceptros.de runter nachdem der Download durch ist gehen wir in unserem Kommandofenster einfach auf

wine /$HOME/Download/sceptros1.1.1.1.exe

damit sollte die Installation wie auch bei Windows laufen.

 

Sceptros Verwenden / Starten

Nachdem wir nun alles Installiert haben gehen wir einfach auf

Anwendungen –> Wine –> Programs –> sceptros –> sceptros

Dann startet das Programm ganz einfach wie unter Windows und ist auch so zu bedienen. Anbei noch ein Screenshot das ihr auch seht das es wirklich geht :-) viel Spaß damit.

Und als kleinen schmankel oben drauf bekommt ihr das ganze von mir noch als Installer Datei. Die müsst ihr nur noch Downloaden und mittels vollgenden Parametern im Terminal ausführen.

Download

chmod 777 /$HOME/Downloade/sceptros.sh cd /$Home/Downloade/ ./sceptros.sh

Comments

One reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *